Unsere Familie

Wir, dass sind Margrit und Urs Rauber mit unseren beiden Töchtern Martina und Corinne.

Wir sind mittlerweile die 5te Generation, die das Heimritz 2010 von Urs  Eltern Silvia und Heinz Rauber übernommen haben. Sie unterstützen uns nach wie vor tatkräftig im Hintergrund.

Von ca. Ende Mai bis Mitte Oktober leben wir zusammen mit Landdienstjugendlichen (AGRIVIVA.CH), Junge Erwachsenen, die einen Ferienjob machen (FERIENJOB.CH) und manchmal auch Zivildienstleistenden (ZIVI.ADMIN.CH) zuhinterst im Gasterntal.

Urs ist der Handwerker, den es braucht um das ganze Heimritz und alles „Drumherum“ am laufen zu halten, der auch mal die Gäste bewirtet und bekocht.

Margrit bringt ihre Kreativität in der Küche und im Garten ein sowie in der Bewirtung der Gäste.

Beide sind vielseitig interessiert und versuchen das traditionelle von Bergbeizli mit der moderne der heutigen Zeit zu kombinieren. Zu unserer Familie gehört auch unser Hund Jimmy!

Jimmy ist ein Appenzellermischling. Eines seiner Merkmale als Wach- und Hütehund ist es, dass er Gäste mit lautem Bellen ankündigt. Am Anfang ist er eher misstrauisch, was aber schnell in Freude übergeht. Er mag Kinder sehr und auch anderen Hunden gegenüber ist er meist freundlich gesinnt.