Login-Status

Du bist derzeit nicht eingeloggt.

Wer ist Online

Users: 1 Gast, 3 Bots

Zufallsbilder

Abgang in den Waschraum für Übernachtungsgäste Pädu's Gasteräspitz-Tour PA141348 Vergismeinnicht

Homepage in Überarbeitung

Ja, unsere Homepage funktioniert nicht mehr einwandfrei – sie ist veraltet und daher können Fotos und einige Infos nicht mehr korrekt angezeigt werden.

Zur Zeit gestalten wir eine neue Homepage fürs Heimritz – aber gutes braucht seine Zeit. Wir hoffe aber, dass die neue Homepage schon bald online gehen kann.  Vielen Dank fürs Verständnis!

 

Besuch im Heimritz…

Am 04. Mai war es für mich und unser Hund Jimmy an der Zeit einen ersten Augenschein vom Gasterntal zu nehmen. Da der Wetterbericht für den Nachmittag wieder Schneefall meldete machten wir uns schon vormittags auf den Weg. Ich konnte bis nach Selden mit dem Auto fahren, von da ging es zu Fuss weiter. Im Heimritz angekommen, war ich erleichtert, alles scheint bis jetzt gut überwintert zu haben! Zudem  intressierte mich, ob das Wasser, dass unser Haus versorgt bereits fliesst. Als ich zum Sammeltank marschierte hörte ich schon von weit unten das Wasser plätschern, was mich sehr freute. So konnte ich beruhigt bald den Heimweg unter die Füsse nehmen. Auf meinem Weg entdeckte ich an verschiedenen Orten Gämsen, nach wie vor immer wieder ein schöner Anblick!

Da es nochmals Schnee bis in tiefe Lagen geben soll, hat das Heimritz noch eine Weile  “Ruhe”, bis wir mit dem einrichten und putzen beginnen werden.

Zudem wird nach dem Felssturz vom Februar 2019  zur Zeit immer noch die Strasse und die Mauer in der Kluse eingangs Gasterntal repariert. Daher ist die Strasse noch bis 18. Mai gesperrt.

Heimritz

04.05.2019

Zivildienstleistender gesucht

Im Jahr 2018 wurde unser Sömmerungsbetrieb im Gasterntal als Einsatzbetrieb für Zivildienstleistende anerkannt. Nun sind wir auf der Suche nach einem motivierten “Zivi” der gerne bei uns seinen Einsatz leisten würde im Sommer 2019.

Wer also noch Zivildienst leisten darf, und dies gerne zuhinterst im Gasterntal tun möchte, der kann sich  bei uns melden. Die Aufgaben sind vorwiegend Weiden räumen, Wege für die Tiere instandstellen, Problempflanzen bekämpfen und noch vieles mehr was in einem Alpsommer so anfällt.

Mit einem Einsatz kannst du nachhaltig ein Gebiet im Unesco Welterbe unterstützen.  Zudem ist es auch für unsere Zukunft wichtig die Landschaft zu pflegen und zu erhalten, dass wir weiterhin während den Sommermonaten Tiere im Heimritz halten können. Weiter wird auch die Artenvielfalt von wilden Tieren und Pflanzen ermöglicht, was schlussentlich uns allen zu gute kommt – denn wer erfreut sich nicht am Anblick der wunderschönen Bergweiden wenns blüht oder bei der Beobachtung von Murmeltieren, Gämsen und weiteren Wildtieren!

Bei uns ist ein Einsatz ab 01.06.2019 bis 29.09.2019 möglich. Auch kürzere Einsätze sind kein Problem.

Für weiter Auskünfte einfach bei uns melden! Wir würden uns sehr freuen.

Ein Einsatz auf der Alp Einsatzgebiete für Zivildienstleistende

Das Jahr 2018 vom Berggasthaus Heimritz im Schnelldurchlauf

Wieder ist ein Jahr vorbei und die Bilder vom 1.Januar bis 31.Dezember 2018 von der WEB-Cam des Berggasthauses Heimritz sind im Kasten.
Diese wurden zu einem Zeitraffer-Video von ca. 10 Minuten Länge zusammengefügt, und können nun als Film angesehen werden :

Bleibt mir noch allen ein erfreuliches 2019 zu wünschen.

Es guets Neus!

Das 2019 hat begonnen. Wir hoffen, Ihr seit alle gut ins neue Jahr gestartet und wünschen all unseren Verwandten, Bekannten und Gästen ein Gutes 2019!

Da die Wetterbedingungen gut waren, nahm Urs die Gelegenheit war, um am Neujahrstag dem Heimritz einen Besuch abzustatten. Mit dem Jeep konnte er bis nach Selden fahren anschliessend ging es zu Fuss Richtung Heimritz – eine kalte aber schöne Winterwanderung!

Heimritz Januar 2019

Kurz nach dem Rechten gesehen – schon hies es wieder den Heimweg anzutreten und das Heimritz weiterhin der Winterruhe zu überlassen.

Saison 2018 beendet

Heute haben wir unsere Saison 2018 bei strahlend schönem Wetter beendet. Es war ein super Sommer mit vielen schönen Tagen, vielen zufriedenen Gästen, motivierten Helfern und neuen Erfahrungen die wir machen durften. DANKE an alle die uns unterstützt haben und auch DANKE an all die Gäste, die uns auch dieses Jahr wieder besucht haben!

In den nächsten Tagen werden wir nun die Tiere  ins Tal bringen und das Heimritz auf den kommenden Winter vorbereiten.

Herbst im Gasterntal

Nach einem sonnigen und auch im Gasterntal sehr warmen Sommer hat nun der Herbst Einzug gehalten. Die Tage werden kürzer und die Sonne lässt sich im Heimritz erst gegen Mittag blicken – es ist kälter geworden. Trotzdem ist das Wetter noch gut und das Gasterntal einen herbstlichen Ausflug wert!

Heimritz Herbst 2018

Noch bis zum Ende der Herbstferien am 14.10.2018 wird das Restaurant voraussichtlich offen sein. Auf einen Besuch würden wir uns freuen!

 

Saisonstart geglückt!

Bei sonnigem Maiwetter, warmen Temperaturen und einem wunderschönen beginnenden Bergfrühling ist unser Saisonstart vergangenes Wochenende gelungen.

Die kommende Woche vom 28.05 bis am 01.06.2018 sind wir mit dem Umzug von den Tieren beschäftig. Daher werden wir meist nur Nachmittags das Heimritz öffnen können. Herzlichen Dank fürs Verständnis!

Saisonstart am 26. Mai 2018

Ja, es ist soweit wir starten unsere Saison 2018 am 26. Mai!

Wir hoffen, dass das Wetter mitspielen wird und einige Leute den Weg zu uns ins Heimritz finden werden.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Sommer und vielleicht schon bis bald….

Frühlingsbesuch im Heimritz

Der Frühling ist da und nun war es auch für mich an der Zeit einen Augenschein vom Heimritz zu nehmen. Das warme Wetter der letzten Tage lies den Schnee so richtig schmelzen. So war es nicht verwunderlich, dass ich bereits bis Selden mit dem Auto fahren konnte. Von dort ging es zu Fuss weiter Richtung Heimritz – dies sehr zur Freude von unserem Hund Jimmy!

Im Heimritz angekommen – habe ich glücklicherweise nichts aussergewöhnliches festgestellt! Das Heimritz hat den langen Winter mit viel Schnee und Sturm gut überstanden – ich bin erleichtert!

Der Blick hinterr das Haus zeigte eine grosse Lawine, die vom Schneegraben hinunter gekommen war. Beim genaueren Hinschauen sah ich aber nicht nur den Schnee – nein – auch Teile unserer Wasserfassung lagen auf der Lawine! Da ging wohl ein Schneerutsch direkt über unsere Wasserfassung und riss die ganzen Leitungen mit sich herunter. Das heisst, dass  ein Herumkragseln in den Felsen um eine neue Leitung zu verlegen zu meinen ersten Aufgaben in dieser Saison gehören wird – den schliesslich soll das Heimritz auch im Sommer 2018 mit frischem Waseer versorgt werden. Bis diese Arbeiten beginnen können werden aber noch sicher 2 Wochen vergehen – ist doch die Lawinengefahr noch nicht vorbei!

Heimritz 2018

Die Vorfreude auf die neue Saison ist gross und wir freuen uns auf einen spannenden und abwechslungsreichen Sommer, mit vielen schönen Begegnungen.

Voraussichtlich werden wir das Restaurant am 27.05.2018 wieder öffnen!