Login-Status

Du bist derzeit nicht eingeloggt.

Wer ist Online

Users: 1 Gast, 4 Bots

Zufallsbilder

Sandstrand Pädu's Gasteräspitz-Tour Holzschopf Doppelzimmer

Erfahrungen mit UMTS-Routern ?

Hatte gestern wieder einen “Telefoniertag” ! Versuchte Informationen über drei sogenannte UMTS-Router zu erhalten. Am liebsten wären mir natürlich selbstgemachte Erfahrungen von den angerufenen gewesen, was sich als sehr schwierig gestaltete. Anscheinend sind alle so gut mit Breitband versorgt, das kaum solche Geräte welche ich ins Auge fasste verwendet werden !
[private group=Registriert]Von einem Geschäft in Thun kamen happig Vorwürfe, von wegen die Leute in abgelegenen Regionen, wollen dieselben Leistungen wie in der Stadt ! Dann sollen sie doch dorthin ziehen, oder mal Fr.10’000 in die Hand nehmen dann hätten Sie die selben Leistungen. Aber selbst wusste das Geschät nicht einmal das Breitband in der Grundversorgung verankert ist, und das Swisscom das ja angenommen hat.[/private]
Daher auch hier noch der Aufruf, ob den jemand Erfahrungen mit einem der nachfolgenden Geräte unter schwierigsten Bedingungen gesammelt hat ?

  1. Globesurfer III von Option
    Globesurfer III UMTS RouterDieser Umts-Router wurde uns von der Firma Schleuniger letztes Jahr als das UMTS-Relais in der Sunbuel-Bergstation in Betrieb genommen wurde. Einmal schaffte es der Techniker eine Verbindung per HDSPA für ca 10 Minuten auf der Gartenterasse aufzubauen. Nur leider kriegten wir es später nie mehr hin, da schafften wir es nur noch mit EDGE ! Auch wurden da verschiedene Antennen angeschlossen, und dabei beobachtet das je nach Wetter die Verbindung mal besser mal schlechter oder gar nicht mehr funktionierte. Mit einem speziellen Adapter schaffte ich es (so wie hier gedacht) auch diesen Router an das immer zur Verfügung stehende 12 Volt Netz anzuschliessen. Sicher eine Schwachstelle ist der Antennenanschluss, der vor allem in der Testphase wenn der Stecker öfter an-und-ausgesteckt wird, defekt gehen kann.
  2. VoloLink VoloAccess VA122V-Q
    VoloLink VoloAccess VA122V-QEin für mich neuer Router ! Hier habe ich gerade mal herausgefunden das dieser UMTS-Router direkt mit 12 Volt betrieben werden kann. Auch das da die gleichen Antennen direkt wie die die wir beim Globesurfer verwendet haben, angeschlossen werden können. Allerdings wenn ich da so auf dem Netz suche finde ich nicht gerade die besten Noten bei den Test’s !
  3. LANCOM 1780EW-3G
    LANCOM 1780EW-3GLANCOM 1780EW-3G AnschlüsseGeräte von Lancom haben sich vor allem in Deutschland bei der Erschliessung von abgelegenen Gebäuden die kein Breitband haben, über WLan für mich einen Namen gemacht ! Auch dieser UMTS-Router kann direkt mit dem 12 Volt Netz betrieben werden ! In den Test’s auf dem Internet schloss dieser Router immer mit gut ab. Zudem gibt es so wie ich das verstehe, opionale Softwaren mit denen z.B. ein sicherer Hotspot erstellt werden könnte. Auch sehen die Anschlüsse stabil aus, wie weit ich allerdings an den vorhandenen Antennenkabel noch andere Stecker löten müsste, habe ich noch nicht abgeklärt.

Wer hat mit einem dieser Geräte Erfahrungen sammeln können, oder hat vielleicht sogar zwei gegeneinander getestet ?
Bin für jede Info froh !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

144.765Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>