Login-Status

Du bist derzeit nicht eingeloggt.

Wer ist Online

Users: 1 Gast, 3 Bots

Zufallsbilder

Lawine in der Zufahrtsstrasse dsc06141 Unwetter 2011 im Heimritz Pädu's Gasteräspitz-Tour

Jüngst aktive Mitglieder

Profilbild
Profilbild
Profilbild
Profilbild
Profilbild
Profilbild

Centro Grande von Pirelli

Hatte gestern wieder mal mit Silvia und Margrit den Swisscom Support geärgert !
Und das ganze weil ich seit einer Woche nicht mehr per Remote auf den Server in Mitholz zugreifen konnte. Zuerst dachte ich das ich da was verbockt habe, aber nach ein paar Tagen viel mir auf das der Server den Dyndns Eintrag immer sauber anpasste wenn die Swisscom wieder eine neue IP-Adresse vergab ! Also suchte ich per Google ob auch andere Leute das Problem haben. Und da wurde ich auch schnell fündig, den die Swisscom hat für das Modem Centro Grande ein neues Update montiert ! Und dadurch werden Portweiterleitungen gelöscht ! Also rief ich von meiner Arbeitsstelle die Support Hotline der Swisscom an, den von da her geht es meist schneller, und auch kompetenter ! Nur konnte mir der Herr keine Möglichkeit sagen wie ich nun die Portweiterleitung per Remote anpassen könnte. Und das Zugbillett wollten Sie mir auch nicht bezahlen. Aber aus dem Netzwerk in welchem das Modem hängt gäbe es auch für nicht so versierte Leute eine Möglichkeit per Netviewer ! Ich solle doch der Silvia sagen das Sie die Hotline anrufen soll, und Sie dann mit Hilfe des Support’s die Einstellungen machen könne. Also Telefonierte ich meiner Schwester, die aber nicht gerade erfreut über diese Aufgabe war. Aber wir einigten uns das dass wohl was für Margrit wär. Also hab ich Margrit alles erklärt, und Sie dann machen lassen. Nach ca. 15 Minuten rief mich meine Schwester zurück, weil Sie sich köstlich amüsierte, wie sich Margrit mit der Supporterin herumplagen musste. Eigentlich Schade, das wir das nicht ”für qualitätstechnische Gründe” aufzeichnen konnten !!! Auf alle Fälle haben wir drei es dann selbst geschafft die Portumleitung wieder hinzukriegen.

Aber für mich wieder ein Kapitel mehr, das der Support von Swisscom für Privat-Kunden kaum zu gebrauchen ist !

Freu mich auf das nächste Firmwareupdate des Modems !!!

Aber es ist sich auch zu überlegen wieder ein eigens Modem zuzulegen, damit die Swisscom nicht wieder alles ”verstellen” kann.

;-) !!! Und den Centro Grande schliessen wir an wenn wir uns mal wieder mit dem Swisscom-Support amüsieren wollen !!! ;-)