Login-Status

Du bist derzeit nicht eingeloggt.

Wer ist Online

Users: 3 Gäste, 2 Bots

Zufallsbilder

dsc06124 PA151391 Durchgang ins alte Heimritz

Überlegungen zur Elektronik im Geniraum

! Klick zur besseren Ansicht !

Was könnte für Auswertung Intressant sein ? 

Messwert Anzahl Lösung
     
12 V DC U 1 Misst die C-Control gleich mit der Strom-versorgung 
12 V DC I 4 (Solar,Ladegerät,Turbine,Verbrauch)  
230/400 V U 3  
230/400 V I 3  
Temperatur 4 (Raum,Geni1,Geni2,Batterien) Mit 1-Wire an C-Control
Druck Wasser 1  
Turbine RPM 1 ?  
Durchfluss H2O 1 ?  

Also wenn jemand noch weitere Ideen hat, oder weiss wie man diese Grössen irgendwie in den Computer (IP-Symcon) kriegt, der darf ruhig einen Kommentar hinterlassen !

Die Überlegungen wie man die verschiedenen Grössen irgendwie in den Compi bekommt konzentrieren sich auf die C-Control I Station 2.0 die ich noch rumliegen habe.

An diese schliesse ich dann ein I²C-Bus zu 1-Wire Konverter Modul an.

Und daran können da wiederum verschiedene Sensoren wie z.B. Temperatur

Oder vielleicht auch solche Stromsensoren

angeschlossen werden. Auf alle Fälle gibt es mit 1Wire eine grosse Auswahl an Sensoren. Zudem würde die C-Control autark vom PC weiterlaufen, damit bei einem Absturz des PC’s wichtige Steueraufgaben weiterhin ablaufen würden. Ich setzte eine C-Control älterer Bauart auch bei mir zu Hause für die Heizungs- und Boiler-steuerung seit ein paar Jahren erfolgreich ein, auch da ist es möglich wenn der PC nicht läuft dass trotzdem warmes Wasser zum Duschen bereitsteht ! Der PC ruft da z.B. minütlich die Werte ab und logt diese für Statistiken. Auch werden vom Benutzer eingegebene Befehle vom PC an die C-Control weitergegeben um gewisse Aktionen wie z.B. der Start des Generators oder wenn die Melkmaschine gebraucht wird, mit der  vorhandenen Fernbedienung auch gleich der Generator gestartet werden kann. Falls der Compi abgestürtzt ist, kann auch direkt an der C-Control mit den Tasten gesteuert werden, was dann allerdings einen Fussweg um das ganze Gebäude bedeutet.Wie weit dann z.B. für wichtige Funktionen wie für den Generator fernstart noch direkte Kabel zur C-Control zur Verfügung stehen sollen müssen die Leute die dort arbeiten entscheiden (ein mehrpoliges Kabel ist jetzt ja bereits vorhanden) !

Bin gespannt über Anregungen von Dir…

One comment on “Überlegungen zur Elektronik im Geniraum

  1. Aschi on said:

    Ist ja grauenhaft wie da die Ideen so reinkommen ! Finde kaum die Zeit das alles zu lesen !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

145.109Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>